/

PHOTOGRAPHIE - SPANDAU  *  Malen mit  Licht  !

 

HARLEY-DAVIDSON

Hartmut Ihlefeldt HARLEY-DAVIDSON Photographie

 

 


HARLEY-DAVIDSON die Legende !

Einzylindermotor - Der Anfang 

Die Produktion begann mit einem und in einem fahrradähnlichen Rahmen montierten Einzylindermotor, der das Hinterrad über einen Riemen direkt antrieb. Er besaß weder ein Getriebe noch eine Kupplung. Die Zündung wurde von einer Batterie gespeist, ab 1909 wurden auch Magnetzünder eingesetzt. Die Konstrukteure legten großen Wert auf Stabilität und Qualität, was den Maschinen den Ruf von zuverlässigen Alltagsgeräten einbrachte. Wegen ihrer grauen Farbe und für jene Pioniertage verhältnismäßig guten Schalldämpfung erhielt die Maschine mit 350 cm³ bald die Bezeichnung „Silent Gray Fellow“ („leiser grauer Kamerad“). 1906 produzierte Harley-Davidson bereits 50 Stück dieses Typs.
Aus dem "leisen grauen Kamerad " hat die riesige "HARLEY-DAVIDSON GEMEINDE" auf der ganzen Welt traumhafte Kunstwerke geschaffen.

Dream & Powercar Foto © Hartmut Ihlefeldt

 

 

 Video: HARLEY-DAVIDSON

Videoproduktion: Hartmut Ihlefeldt

 





Kunst & Ästhetik Fotos © Hartmut Ihlefeldt

              HARLEY-DAVIDSON             Dream of Ladys Car   Foto © Hartmut Ihlefeldt


HARLEY-DAVIDSON Oldtimer 1926   Foto © Hartmut Ihlefeldt


            "Rock`n Roll lässt einem keine Möglichkeit, 

                                                                       in Ehren alt zu werden."

                  NEIL YOUNG